X

 

Aktuelle Mitteilungen


Wochenspruch: 

Der Menschensohn muss erhöht werden, damit alle, die an ihn glauben, das ewige Leben haben. Johannes 3,14-15

 

Samstag, 13. April

ab 8 Uhr Arbeitseinsatz am Pfarrhaus

09:00 Uhr Schüler-Erlebnis-Frühstück im Gemeindehaus


Sonntag, 14. April – Palmsonntag 

09:45 Uhr Kirchenmäuse im Gemeindehaus

09:50 Uhr Kindergottesdienst und Gottesdienst mit Taufen mit Pfr. W. Veeser, Dettingen und mit musikalischen Beiträgen von Ehepaar Adducchio. Predigt zu Jesaja 50,4-9. Das Opfer ist für Missionarsfamilie Litz bestimmt.

14.00 Uhr Api-Gemeinschaftsstunde im Gemeindehaus

16:30 Uhr Vortrag von Rainer Laskowski in der Marienkirche über die Erkenntnisse der neu entdeckten Grabplatte und Präsentation der Rollups.


Montag, 15. April

19:30 Uhr Passionsandacht in der Kirche (H. Widmann). Thema “Maria und der Duft zum Begräbnis”. Das Opfer in allen Passionsandachten ist für ein Projekt des Missionswerkes „Hilfe für Brüder“ bestimmt: finanzielle Unterstützung der Bibelschule “Greek Bible College“.


Dienstag, 16. April

19:30 Uhr Passionsandacht in der Kirche "Angst - Jesus im Garten Gethsemane" (W. Bochterle, A. Nuffer)


Mittwoch, 17. April

19:30 Uhr Passionsandacht in der Kirche. Thema „Berührungen“ (Hauskreis B&A-Treff)

20:15 Uhr Kirchenchorprobe im Gemeindehaus


Donnerstag, 18. April – Gründonnerstag

19:30 Uhr Abendmahlsgottesdienst mit Pfarrerin Oberle, Brucken. (Abendmahl mit Gemeinschaftskelch und Wein)


Freitag, 19. April – Karfreitag 

09:50 Uhr Gottesdienst mit Pfr. Trostel, Dettingen und mit dem Kirchenchor. Im Anschluss Abendmahlsfeier.


Sonntag, 21. April – Ostern

09:50 Uhr Gottesdienst mit CVJM-Sekretär Hartmut Widmann und mit dem Posaunenchor.

09:50 Uhr Osterfrühstück der Kinderkirche im Gemeindehaus


Opfer und Spenden

Das Opfer am vergangenen Sonntag (Konfirmation) betrug 686,44 € je zur Hälfte für das Kinderwerk Lima und für die Jugendreferentenstelle und beim Konfi-Abschluss 107,14 €, ebenfalls für die Jugendreferentenstelle. Das Opfer der Kinderkirche im März ergab 15,86 € für das Patenkind in Lima. Für die Kirchengemeinde erhielten wir eine Spenden von 1.000 €. Ganz herzlichen Dank für die Opfer und für die Spende!

Zum Opfer der Passionsandachten: Das Missionswerk „Hilfe für Brüder“ unterstützt weltweit christliche Initiativen durch finanzielle Hilfe. Wir unterstützen das Projekt „Den Griechen ein Grieche“, das durch die Bibelschule „Greek Bible College“ den Studenten einen bibelfundierten Glauben mit Jesus als Zentrum vermittelt, und die Bibelschulabgänger zu Missionaren im eigenen Land ausbildet und aussendet. Das heutige Griechenland ist geprägt durch die wirtschaftliche Krise, durch viele Flüchtlinge, den Tourismus und die orthodoxe Kirche als Staatsreligion. Nur wenige Griechen kennen einen lebendigen Glauben an Jesus.


Hinweise: 

Pfarrstelle nicht besetzt

Die Pfarrstelle in unserer Gemeinde ist zurzeit nicht besetzt.

Die Vertretung in Trauerfällen hat von:

- 8.-14. April: Pfarrer Schubert, Unterlenningen, Tel. 07026-3728391

- 15.-18. April: Pfr. Veeser, Dettingen, Tel. 85717

- 19.-21. April: Pfr. Trostel, Dettingen, Tel. 55222

- 22.-28. April: Pfr. Veeser, Dettingen, Tel. 75717


Im Gemeindebüro ist zu folgenden Zeiten jemand anzutreffen:

Dienstags und donnerstags von 9 -12 Uhr, dienstags von 18:30 – 19:30 Uhr.

In besonders dringenden Fällen können Sie sich auch an die Pfarramtssekretärin D. Däschler privat, Tel. 82804 oder die Vorsitzende des Kirchengemeinderates Traude Carrle, Tel. 82148 wenden.


Arbeitseinsatz am Pfarrhaus am Samstag, 13. April

Bevor die Renovierungsarbeiten im und am Pfarrhaus beginnen, wollen wir mit Ehrenamtlichen in einem Arbeitseinsatz einige vorbereitende Arbeiten erledigen:

Fliesen abschlagen, Sockelleisten und Vorhangstangen entfernen, Sperrmüll aus dem Haus schaffen, Terrassenplatten entfernen, Pflanzen ausgraben.

Wer helfen möchte, kann sich in die Liste eintragen, die in der Kirche ausliegt oder sich bei Thomas Stegmaier oder im Gemeindebüro melden.

Ansprechpartner: Thomas Stegmaier, Tel. 07021-861688


Die neu entdeckte Grabsteinplatte des "Ulrich Swelcher von Wielandstein" - Ergebnisse der archäologischen Sondage in der Marienkirche. 

Vortrag von Rainer Laskowski M.A. in der Marienkirche Owen am Palmsonntag, 14. April um 16.30 Uhr

In der Marienkirche wurden im Mai 2018 die Kirchenbänke im Osten der beiden ehemaligen Seitenschiffe des Kirchenraumes und die darunter befindlichen etwas erhöhten Holzpodeste entfernt. Ein neuer, bodengleicher Holzfußboden mit einem neuen Unterbau war geplant, auf dem dann die vorgesehenen Stühle aufgestellt werden sollten. Die bodengleiche Unterkonstruktion für den Holzfußboden griff dabei aber in den historischen Boden des Kirchenschiffes ein. Dies führte dazu, dass das Landesamt für Denkmalpflege in Esslingen in dem denkmalgeschützen Gebäude die Auflage machte, dass diese Arbeiten archäologisch begleitet werden müssen. Mit dieser Aufgabe wurde auch auf Wunsch der Kirchengemeinde der Archäologe und Vorsitzende des Alt-Owen-Förderkreises, Rainer Laskowski M.A., beauftragt. Überraschenderweise kamen bei der archäologischen Baubegleitung interessante und historisch wichtige Funde zu Tage, darunter die oben erwähnte Grabplatte eines bisher nur urkundlich bekannten Ritters und Teckischen Dienstmannes aus Owen. Diese stammt aus dem späten 14. Jahrhundert. Zudem wurden einige Münzen, quadratische Tonplatten vom Fußboden der gotischen Kirche aus der Zeit um 1400, bisher unbekannte Mauerreste und ältere, rätselhafte Bodeneingriffe sowie bekannte, neuere festgestellt.

Darüber wird berichtet werden. Auch können einige Fundstücke nach dem Vortrag vor Ort besichtigt werden. Zudem werden die beiden neuen beweglichen Infotafeln (sog. "Rollups") zu den historischen Grabsteinen in der Marienkirche vorgestellt und erläutert. R. Laskowski


Großputz in der Kirche am Donnerstag, 25. April

In der Kirche wird in der Woche nach Ostern der Großputz stattfinden, der Haupt-Putztag ist am Donnerstag, 25. April. Wer an einem anderen Tag mithelfen kann, melde sich bitte bei Mesnerin M. Keuerleber, Tel. 53852. Putzwerkzeug ist vorhanden. Wir freuen uns über viele Helfer, auch ein kurzzeitiger Einsatz ist schon wertvoll!


Tauftermine:

Wir können in nächster Zeit folgende Termine für Taufen anbieten:

Sonntag, 16.6. (mit Pfarrerin Kirchner, Gutenberg)

Sonntag, 7.7. (mit Prediger Thomas Seitz, Brucken)

Sonntag, 22.9. (mit Pfr. Wassermann)

Wenn Sie Ihr Kind gern an einem dieser Termine taufen lassen möchten, melden Sie sich bitte im Gemeindebüro, Tel. 55382 oder gemeindebuero.owen@elkw.de