X

 

Rückblick Frauenabend HERZBEGREIFEND am 6. Oktober



Rückblick auf den Frauenabend HERZBEGREIFEND am 06.10.2023

„Singen erfreut das Herz“

Ganz sicher haben sich viele Frauen von dem diesmaligen Motto „Gesang erfreut das Herz“ einladen lassen. Neugierig trudelten nach und nach immer mehr Frauen ein, genossen den Fruchtcocktail und ließen sich an den kleinen runden Tischen nieder.Nach einer kleinen Begrüßung und einem spontanen Interview mit der von uns für diesen Abend engagierten Sängerin Sandra Schöne aus Weilheim brach das Eis mit kurzen Fragen und kecken Antworten. 

Dann starteten wir in den musikalischen Abend: Sandra Schöne wurde begleitet von Beate Göhring am Klavier und Günter Löw an der Gitarre, die drei Musiker harmonierten so gut, als ob sie immer zusammenspielen.

Zunächst führte uns Sandra Schöne doch sehr professionell mit einigen einfachen Sing- und Stimmübungen in Thema Singen ein.

Natürlich im Stehen und ohne Hemmungen, denn „schön zu singen“ ist beim Einsingen nicht wichtig, so lernten wir. Und das enthemmte dann doch die meisten, ordentlich die Laute und Übungen inkl. der Bewegungen mitzumachen.

Außerdem führten diese Übungen zu dem ein oder anderen Lacher oder Schmunzeln, so dass sich Lockerheit mehr und mehr einstellte.

Insgesamt lagen 10 Lieder vor uns, die wir aus zwei Liederbüchern („Quelle“ und „Das Liederbuch“) singen durften. Wenn 40 Frauen motiviert aus voller Kehle singen, klingt das schon sehr stimmungsvoll und erfreute all unsere Herzen.

Zwischen den selbst gesungenen Liedern zeigte uns auch Sandra Schöne, was sie kann, und sang uns zum Genießen und Zuhören noch von Bette Midler „From a distance“ vor. 2009 veröffentlicht und immer noch so aktuell. Den Songtext mal nochmal nachzulesen, lohnt sich auf jeden Fall.

Eine kleine Andacht zum Lied: „Wunder werden wahr“ brachte uns weiterhin dazu, darüber nachzudenken, gute Dinge in der Welt zu sehen und zu erkennen und zu schätzen und nicht mit „Glück gehabt!“ abzutun. Vielmehr wurden wir ermutigt, dies mit „Ein Wunder!“ oder „Gott tut Wunder, auch heute noch!“ zu betonen und zu bestaunen. Dies bringt uns dazu, die Sachen viel mehr zu schätzen und zu würdigen und nicht als normal oder Glücksfall abzutun.

Mit einigen weiteren stimmungsvollen Liedern beendeten wir den Abend, saßen noch in Gruppen zusammen und unterhielten uns, bevor es Zeit war, Ade zu sagen.

Diesen Rückblick und die Bilder vom Abend haben wir auch auf den Internetseiten des CVJM und der Kirchengemeinde eingestellt.

Doch nach dem Abend mit diesem Rückblick ist vor dem nächsten HERZBEGREIFEND-Abend am Freitag, den 24.11.2023, an dem wir mal wieder zum Weihnachtsbasteln einladen wollen.