X

 

Benefizkonzert Orgel und Gitarre am 24. März


Konzert Orgel-Gitarre.pdf

Benefizkonzert Orgel-Gitarre am Sonntag, 24. März

in der Marienkirche Owen

um 17 Uhr


Saiten treffen auf Pfeifen

- mit einem bunten, musikalischen Programm von der Renaissance bis in die Gegenwart wollen wir Sie auf den Frühling einstimmen.

Die Renaissance ist mit Luys Milan aus Spanien und Petrus Hasse aus Lübeck vertreten.

Johann Sebastian Bach, der Architekt großartiger polyphoner Großstrukturen, tritt an diesem Abend mit filigranen, zeitlosen Melodien - bearbeitet für Gitarre und Orgel - auf.

Im Zentrum steht das Gitarrenkonzert in D-Dur von Antonio Vivaldi, das in drei Sätzen kontrastreiche Stimmungen bietet.

Felix Mendelssohn Bartholdy schrieb inspiriert von Bach Werke für Orgel, Matteo Carcassi war Gitarrist und Komponist der klassisch romantischen Ära.

Weiter geht die musikalische Reise in die impressionistische Klangwelt von Maurice Ravel, die entfernt auch bei Gaston Litaize anklingt.

Brasilien ist mit einem Originalwerk für Gitarre solo von Heitor Villa Lobos vertreten, und jazzverwandte Klängen- dann wieder mit Orgel und Gitarre: Zwei Stücke des Erfinders des Bossa Nova, Antonio Carlos Jobim.

Das Konzert ist eine Benefizveranstaltung zugunsten eines humanitären Projekts der Kirchengemeinde Owen, den Kinderheimen Nethanja in Indien. Dort erfahren Waisenkinder und Kinder aus ärmsten Verhältnissen durch Unterkunft, Schutz, Gemeinschaft, Versorgung, Schulbildung und christliche Verkündigung eine Grundlage für eine positive Zukunft.

Der Eintritt ist frei – Ihre Spenden sind herzlich willkommen.

Die Musiker: Otto Kondzialka, Gitarre

Albrecht Weberruß, Orgel

Die Instrumente:

Die Orgel stammt aus der Werkstatt von Konrad Mühleisen aus dem Jahr 1985.

Die Gitarre entstand aus 120 Jahre altem Holz des Ulmer Münsters in der Werkstätte

von Otto Kondzialka, gebaut im Jahr 2015.

Wir laden Sie ein auf den beiden Seitenemporen Platz zu nehmen, so dass neben

dem Hören auch der Sichtkontakt mit den Musikern möglich ist.