X

 

Aktuelle Mitteilungen


Wochenspruch: 

Kommt her und sehet an die Werke Gottes, der so wunderbar ist in seinem Tun an den Menschenkindern. Psalm 66,5

 

Sonntag, 10. Februar - Mitarbeitertag

09:45 Uhr Die Kirchenmäuse treffen sich im Gemeindehaus

09:50 Uhr Kindergottesdienst und Gottesdienst zum Mitarbeitertag mit Pfr. Cornelius Kuttler, Leiter des Ev. Jugendwerkes Württemberg und mit dem Posaunenchor. Predigt zum Thema „Jesus, unser Vorbild“, Philipper 2,1-12. Das Opfer ist für das Ev. Jugendwerk bestimmt.

Anschließend findet der Mitarbeitertag im Gemeindehaus statt.

14:00 Uhr Api-Gemeinschaftsstunde in der Kirche


Montag, 11. Februar

17:00 Uhr Öffentliche Sitzung des Kirchenbezirksausschusses im Albert-Knapp-Saal in Kirchheim. Tagesordnungspunkte sind ein Gemeindebericht der Stadtkirchengemeinde Kirchheim, Informationen aus dem Kreisdiakonieverband und der Diakonischen Bezirksstelle, Vorbereitung der Bezirkssynode und Informationen aus dem Kirchenbezirk.

19:30 Uhr Gebet im Chor der Kirche

 

Dienstag, 12. Februar

Ab 12 Uhr BEO-Mittagstisch im Gemeindehaus

19:30 Uhr Biblischer Abend im Gemeindehaus mit Pfr. Kuttler


Mittwoch, 13. Februar

09:00 Uhr Frauentreff im Gemeindehaus

17:00 Uhr Konfi-Nachmittag im Gemeindehaus

20:00 Uhr Kirchenchorprobe im Gemeindehaus


Donnerstag, 14. Februar

19:30 Uhr Biblischer Abend im Gemeindehaus


Sonntag, 17. Februar 

09:50 Uhr Kindergottesdienst und Gottesdienst mit Prädikant D. Brendel und mit dem Musikteam.


Opfer und Spenden

Das Opfer am vergangenen Sonntag betrug 338,35 € für die Diakonie. Das Opfer der Kinderkirche betrug im Januar 27,50 € für das Patenkind in Lima.

Ganz herzlichen Dank für diese Opfer!


Hinweise: 

Pfarrstelle nicht besetzt

Die Pfarrstelle in unserer Gemeinde ist zurzeit nicht besetzt.

Die Vertretung in Trauerfällen hat von:

- 4.-10. Februar: Pfr. Trostel, Dettingen, Tel. 07021-55222

- 11.-17. Februar: Pfr. Veeser, Dettingen, Tel. 07021-75717

- 18.-24. Februar: Pfr.in Turnacker, Erkenbrechtsweiler, Tel. 07026-7058

Im Gemeindebüro ist zu folgenden Zeiten jemand anzutreffen:

Dienstags und donnerstags von 9 -12 Uhr, dienstags von 18:30 – 19:30 Uhr.

In besonders dringenden Fällen können Sie sich auch an die Pfarramtssekretärin D. Däschler privat, Tel. 82804 oder die Vorsitzende des Kirchengemeinderates Traude Carrle, Tel. 82148 wenden.


Mitarbeitertag am 10. Februar

Das Thema „Vorbilder-Nachfolge“ unter verschiedenen Aspekten wird uns am Mitarbeitertag und ebenso an den Biblischen Abenden beschäftigen. Wir vergleichen uns mit anderen. Oft geht es darum, besser sein zu wollen. Jesus zeigt, was wirklich zählt im Leben. Ihm nachzufolgen bedeutet, das eigene Leben mit seinen Augen zu sehen.

Am Sonntag, 10. 2. beginnt der Mitarbeitertag mit dem Gottesdienst mit Pfr. C. Kuttler und mit dem Posaunenchor.

Zum gemeinsamen Mittagessen sind anschließend alle Mitarbeiter aus Kirchengemeinde und CVJM herzlich eingeladen!

Diesmal gibt es keine extra Einladung in Papierform. Wir hoffen, dass Ihr Euch trotzdem angesprochen fühlt und zahlreich erscheint. Wir freuen uns auf Euch alle!

Nachmittags gibt es noch ein Impulsreferat mit Pfr. Cornelius Kuttler zum Thema: „So leben, dass es zu Jesus passt“. Während des Nachmittagsprogramms gibt es im Obergeschoss im Gemeindehaus wieder die Bau-Werkstatt mit den Bauklötzen für die Kinder. Der Tag endet mit gemeinsamem Kaffeetrinken. Kuchenspenden dafür kann man bei Manuela Däschler anmelden, Tel. 862787.


Biblische Abende am 12. und 14. Februar

Die Biblischen Abende finden in der Woche nach dem Mitarbeitertag dienstags und donnerstags ebenfalls mit Pfr. C. Kuttler statt. Beginn jeweils um 19:30 Uhr. Es ist die die ganze Gemeinde herzlich eingeladen!

Thema am Dienstag, 12. 2. „Es geht um alles!“ Warum es unseren ganzen Einsatz braucht, Jesus nachzufolgen. Lukas 9,57-62

Thema am Donnerstag, 14.2. „Was zählt im Leben?“ Von der Sehnsucht, etwas wert zu sein. Markus 10,35-45

 

Gottesdienst ERlebt am Sonntag, 24. Februar 

Ab 9 Uhr sind alle eingeladen zu einem Frühstück (Brezeln, Hefezopf, Kaffee, Tee, Kaba…) im Gemeindehaus. Um 10 Uhr startet dann der Gottesdienst in der Kirche, zu dem wir alle Generationen herzlich einladen. Nach einem gemeinsamen Beginn gibt es die Möglichkeit, verschiedene Angebote wahrzunehmen. Vom Hören einer Predigt über Kreativ- und Bastelangebote, einem Sinneswalk bis hin zum Einüben eines Anspiels und andere Workshops. Auch eine Kleinkindbetreuung wird es geben. Danach ist ein gemeinsamer Abschluss in der Kirche. Der Gottesdienst wird gegen 11.15/11.30 h zu Ende sein. Herzliche Einladung an alle! Wir freuen uns auf Euch!


Frauenfrühstück am 28. Februar

Wir wollen schon auf das diesjährige Frauenfrühstück hinweisen: am Donnerstag, 28. Februar kommt Susanne Mockler und spricht über das Thema „Typisch – Wie gut, dass wir nicht alle gleich sind“. Susanne Mockler ist systemische Beraterin, Paartherapeutin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Sie ist auch Autorin von verschiedenen Büchern über Erziehungs- und Familienthemen. Frau Mockler ist verheiratet mit Marcus und Mutter von acht Kindern.

Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich mit der Frage, was zu einem gelingenden Leben wirklich hilft. Als Vortragsrednerin und Beraterin ermutigt sie Menschen, ihr Leben proaktiv zu gestalten, in Beziehungen zu investieren und im persönlichen Glauben eine tiefe Kraftquelle zu finden.

Ab sofort kann man sich anmelden bei Erika Schmid, Tel. 07021-53112 oder bei Dorothee Däschler, Tel. 07021-82804 oder unter Gemeindebuero.Owen@elkw.de . Bitte geben Sie auch an, ob Sie eine Kinderbetreuung brauchen würden oder einen Fahrdienst (diesen können wir nur innerhalb Owens anbieten).